Aktiv Älterwerden

beim Frankfurter Verband

Mit dem Programm "Aktiv Älterwerden" möchten wir ältere Menschen in ganz Frankfurt zusammenbringen. Unsere vielen Veranstaltungen bieten die Möglichkeit sich zu begegnen und kennenzulernen, um in der Gruppe gemeinsamen Interessen nachzugehen. Denn in der Gemeinschaft macht das Leben einfach mehr Spaß! Ob Sie also die Begegnung mit Gleichgesinnten suchen, sich körperlich und geistig fit halten wollen, im Internet surfen möchten, beabsichtigen Ihrer Kreativität Spielraum zu geben oder gemeinsam musizieren wollen - für jeden haben wir interessante Angebote. Freizeit, Bildung, Kultur, Kreatives, Information und Kurztrips - das Programm des Frankfurter Verbandes bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, das Leben gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten.

Kontakt

Christian Meyer-Wolf

Fachbereichsleitung Wohnen und Offene Seniorendienste

Telefon: 069 299807-2299
E-Mail: christian.meyer-wolf@frankfurter-verband.de

Gabriele Müller-Friderichs

Stellvertretende Fachbereichsleitung

069 299807-2261
E-Mail: gabriele.mueller-friderichs@frankfurter-verband.de

Zusammenkommen und gemeinsam erleben

Unsere Zentren in ganz Frankfurt

In unseren Begegnungs- uns Servicezentren, unseren Begegnungszentren, Treffpunkten und Aktivclubs möchten wir ältere Menschen in ganz Frankfurt zusammenbringen. Unsere vielen Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, sich zu begegnen und kennenzulernen, um in der Gruppe gemeinsamen Interessen nachzugehen. Unsere Zentren bieten Ihnen einen Raum sich zu begegnen, neuen Kontakte zu knüpfen oder alte Bekannte zu treffen. Bei einem entspannten Kaffee und leckerem Kuchen können Sie sich in schöner und entspannter Atmosphäre treffen.

Für jeden das passende Angebot

Unser vielseitiges Programmangebot

Unseren Zentren bieten ein vielfältiges uns abwechslungsreiches Programm an: Ob Sie also die Begegnung mit Gleichgesinnten suchen, sich körperlich und geistig fit halten wollen, im Internet surfen möchten, beabsichtigen Ihrer Kreativität Spielraum zu geben oder gemeinsam musizieren wollen – für jeden haben wir interessante Angebote. Freizeit, Bildung, Kultur, Kreatives, Information und Kurztrips – die Programme unserer Zentren bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, das Leben gemeinsam mit anderen aktiv zu gestalten.

Wo finde ich was?

Unsere Angebote von A bis Z

Sie möchten eine Übersicht aller regelmäßigen Veranstaltungen, die unsere Zentren anbieten? Dann verschaffen Sie sich einen Überblick und finden heraus, wo und wann Ihre Lieblingsveranstaltung stattfindet.

Aktuelles

Das neueste aus den Zentren

Lesen die die Neuigkeiten und Veranstaltungstipps aus unseren Zentren. Der schnellste Weg, immer über alles informiert zu sein.

Zu Hause erfahren, was Sie außer Haus erleben können

Unser kostenloser Newsletter

Mit dem Newsletter des Frankfurter Verbandes informieren wir Sie einfach und kostenlos per E-Mail als erstes über die Höhepunkte des Programms des Frankfurter Verbandes. Außerdem erhalten Sie weitere spannende Informationen und auch exklusive Gutscheine nur für Newsletter-Empfänger!

Seniorenreisen

des Frankfurter Verbandes

Mit den Seniorenreisen des Frankfurter Verbandes möchten wir Ihnen durch interessante und ganz unterschiedliche Reisen „Stoff“ für neue Erinnerungen anbieten. Dabei können Sie Ihre Reise entweder mit vorgeplantem Programm in der Gruppe wahrnehmen oder Ihren Tagesablauf vor Ort ganz individuell gestalten – immer mit der Möglichkeit, sich je nach Angebot, der Gruppe anzuschließen.

Veranstaltungen für Homosexuelle

Das Café Karussell im Switchboard

Das Café ist ein Stadtteiltreff für Männer liebende Männer der Generation 50plus. Es handelt sich um ein gemeinschaftliches Projekt des Frankfurter Verbandes mit der AG 36, dem schwulen Zentrum der Aids-Hilfe Frankfurt, in Kooperation mit der Gruppe 40plus „Schwules Forum Frankfurt". Mit seinem Angebot bietet das Café einen Raum, in dem sich ältere schwule Männer untereinander sowie mit ihren Freunden und Bekannten ohne Angst vor Zurückweisung treffen können.

Projekte und Initiativen

Restaurant im Viertel und Bunte Barke

Das "Restaurant im Viertel” bietet allen Bewohnern des Quartiers die Möglichkeit zur Begegnung bei einem gemeinsamen Essen. Ehrenamtliche kochen zusammen mit Profi-Köchen ein schmackhaftes 3-Gänge-Menü zum Preis von 4 €.

Das Projekt "Bunte Barke" im Zentrum Dornbusch ist eine Initiative "Alt für Jung". Hier bieten Freiwillige Helfer Grundschülern Hausaufgabenbetreuung, spielen, kreatives Gestalten, Interessantes und Spannendes gemeinsam am PC, Lesen und Vorlesen, Spiele, die helfen, gut zu sprechen, zu lesen und zu rechnen, Musik hören, Singen, selbst Musik machen, Ausflüge, und vieles mehr.

Gemeinsam im Quartier

Zusammenkommen und gemeinsam gestalten

In unseren wohnortnahen Einrichtungen können sich die Bewohner des Stadtteils für ihr Quartier aktiv engagieren und einbringen. Denn die Bewohner kennen ihr Quartier, sie wissen, welche Stärken und welche Schwächen ihren Stadtteil kennzeichnen, sie sind die Experten für ihr Lebensumfeld. Wir möchten uns gemeinsam mit Ihnen für eine Verbesserung des Miteinanders in der unmittelbaren Nachbarschaft und im Quartier einsetzen.

Kultur vor Ort

LeNa, das Seniorenorchester, die Silberdisteln und die Theathermacher am Bügel sind kulturelle Angebote vor Ort, die in unseren Zentren auftreten. Sie können aber auch Teil der jeweiligen Gruppen werden und selbst auf der Bühne stehen.